Herren 1 Bezirksoberliga

Herren 1 Bezirksoberliga

PascalPascal Amon

Position 1

 

 

 

 

 

 

ManuelManuel Mangold

Position 2

 

 

 

 

 

 

Nico MNico Mangold

Position 4

 

 

 

 

 

StefanStefan Hecht

Position 6

 

 

 

 

 

 

Nico KNico Kimmich

Position 8

 

 

 

 

 

IMG-20160717-WA0022

 

Mit einer Punktlandung den Klassenerhalt geschafft haben die Herren 1 des TEV in der Bezirksoberliga. Was wäre noch möglich gewesen, hätte man die verlorenen Partien die allesamt 4:5 (Ausnahme Ammerbuch 3:6) ausgegangen sind gewonnen. Ein Tauziehen um die vorderen Plätze nämlich. Somit hatte sich die Saisonvorschau bewahrheitet, dass die Herren um ihre Stärken wisse und vor allem durch ihre sehr starken Doppel am Ende profitierten. Mit 2:4 ging es gegen Meister Tübingen in die Doppel nach den Einzeln. Dabei hätte es gut und gerne auch 4:2 stehen können, denn Nico Kimmich und Manuel Mangold hatten im Match-Tie-Break nicht mehr die nötige Frische um das Match für sich zu entscheiden. Stefan Hecht machte es besser und pushte sich von Punkt zu Punkt in einem sehr spannenden Spiel. Auch nichts anbrennen lies Moritz Deuringer der, allerdings sein können aufbieten musste, um in 2 Sätzen alles klar zu machen. Nico Mangold und Pascal Amon hatten keine Chance in ihren Matches und verloren deutlich. Somit geht man nächstes Jahr in die 3. Saison und das ohne Ausländer oder Ersatzspielern, wie Mannschaftsführer Nico Mangold nochmals betont.