TMS Tennis macht Spaß

//TMS – TENNIS MACHT SPAS

TMS ist innovativ

  • neue Lehr- und Lernideen: Umsetzung von Ideen aus dem Superlearning, der Suggestopädie und aus der systemisch-konstruktivistischen Pädagogik in Training und Coaching

TMS ist ganzheitlich

  • ganzheitliches Lehren und Lernen
  • Berücksichtigung aller Sinne
  • “Inner Coaching”
  • Integration beider Gehirnhälften
  • suggestopädische Lehr- und Lernideen
  • SPIELEND LERNEN

TMS ist systemisch

  • der TMS-Coach ist Begleiter, Unterstützer, “Ermöglicher” und nicht “Be-Lehrer”
  • für den TMS-Coach ist der/die Lernende kompetenter Partner, d.h. er/sie weiß am besten, was für ihn/sie gut ist
  • die Trainingsgruppe und das Umfeld gehören zum Lernprozeß

TMS ist individuell

  • individuell passende Trainingspläne
  • individuell passende Trainingskonzepte
  • individuell passende Methoden

TMS bietet

  • Coaching
  • Einzel- und Gruppentraining
  • Kinder- und Jugendtraining
  • Mannschaftstraining
  • Feriencamps
  • Turnierorganisation
  • Entwicklung von Jugendkonzepten
  • Vereinsmanagement (Entwicklung, Strategien, Qualtitätsmanagement)
  • Vereinsberatung
  • Supervision